Am 18. Februar 2019 ist es so weit: An der Universität Vechta finden Vertreter von Unternehmen, dem 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen und dem Institut für Strukturforschung und Planung in agrarischen Intensivgebieten zum zweiten Treffen im Projekt „Lernstandorte Bioökonomie“ zusammen.